Top Tipps um die Druckergebnisse zu verbessern

Es ist uns sehr wichtig, dass Sie mit Ihren gedruckten Bildern zufrieden sind. Um sicherzustellen, dass Sie die erwartete Qualität und Farben erhalten, folgen Sie am besten diesen Tipps:

Bildauflösung:

Wenn Schärfe und Details Ihres Bildes generell nicht gut sind, liegt dies wahrscheinlich an der Auflösung, außer natürlich Sie wählen viele unscharfe Bilder. Allgemein gilt, je größer die Foto-Datei, desto besser sieht sie im Druck aus.

Wenn Sie also ein relativ kleines Bild vergrößern, werden Sie schnell eine Verschlechterung der Qualität bemerken. Wir stellen Ihnen zur Überprüfung der Auflösung ein automatisches Qualitätsprogramm zur Verfügung. Dies zeigt Ihnen an, falls eine Fotodatei nicht für einen gedruckten Abzug geeignet ist und verhindert damit, dass Sie qualitativ schlechte Abzüge erhalten.

Sobald Sie ein Foto bestellen möchten, wird die Qualität des Fotos nach dem Ampelsystem angezeigt. Dies erfolgt in drei Stufen:

1.pngEin grünes, lachendes Gesicht bedeutet > hohe Qualitaet > sehr gutes Fotodruckergebniss
2.pngEin oranges, nicht lachendes Gesicht bedeutet > mittelmäßige Qualität > Fotodruck- Ergebnis könnte nicht mehr ganz hochwertig sein
3.pngEin rotes, trauriges Gesicht bedeutet > geringe Qualität > Foto ist nicht für den Druck geeignet

 

Bearbeitete Bilder:

Sie können Bilder vor dem Hochladen zum Photobox mit Programmen wie Pixlr, BeFunky oder Adope Photoshop bearbeiten. Nach der Bearbeitung speichern Sie bitte die Fotos so ab, dass Sie dann auch von uns in guter Qualität gedruckt werden können:

- Die Farbkalibrierung muß sRGB sein,
- 8 bit Farbtiefe
- das Bild muß als Standard-JPEG gespeichert werden.

Um die besten Ergebnisse für vorher bearbeitete Bilder beim Hochladen zu erziehlen, empfehlen wir, dass Sie in Ihrem Photobox Konto die automatische Bildbearbeitung abstellen. Diese Bearbeitung kann in "Mein Konto" und dann in "Meine Präferenzen" und dann in "Meine Bestellpräferenzen" an- oder abgestellt werden.

Diese Bildbearbeitung hilft meistens rote Augen zu korrigieren, die Bilder aufzuhellen und auch mehr

 

Kontrast hinzuzufügen:

Falls ein Bild vor dem Hochladen bearbeitet wurde, dann kann dieses Programm das Bild komprimieren. Bildschirmkalibrierung Wir empfehlen, dass Sie Ihren Bildschirm so kalibrieren, dass die Farben so gut und original wie möglich dargestellt werden. Unsere Drucker unterstützen das sRGB Farbspektrum.

0 von 0 fanden dies hilfreich
# [SCHREIBEN SIE EINE EMAIL](/hc/de-ch/requests/new) Unser freundliches Kundendienst-Team ist bereit, Ihnen mit all Ihren Fragen zu helfen!
# PHOTOBOX KUNDENSERVICE Sie konnten nicht finden, was Sie gesucht haben? Wir sind hier, um Ihnen per E-Mail zu helfen!